Königsschießen

Auch 2016 war das jährliche Königsschießen und die Vereinsmeisterschaft ein voller Erfolg. Mit einem 56,4 Teiler konnte Kulig Rudolf den Titel des Schützenkönigs erobern, der 1. Ritter wurde Bauer Johann mit einem 132,4 Teiler und Pusl Fabian erkämpfte sich mit einem 172,6 Teiler den Titel des 2. Ritters. Der Jugendkönig 2016 ist Roider Justus mit einem 56,0 Teiler, der 1. Ritter wurde Aschenbrenner Jochen mit 93,3 Teiler und Meyer Andeas eroberte mit einem 98,5 Teiler den Rang des 2. Ritters. Die Schützenliesl 2016 ist Meyer Ilona mit einem 63,2 Teiler

Vereinsmeisterschaft 2016

Vereinsmeisterschaft und Königsschiessen 2016
Es haben sich 34 Schützen/ìnnen und 7 Schüler am Schießen beteiligt
Schützenkönig 2016 Kulig Rudolf 56,4 Teiler
1. Ritter Bauer Johann 132,4 Teiler
2. Ritter Pusl Fabian 172,6 Teiler
       
es ist zu erwähnen dass auch die Senioren freihändig geschossen haben.      
       
       
Jugendkönig 2016 Roider Justus 56,0 Teiler
1. Ritter Aschenbrenner Jochen 93,3 Teiler
2. Ritter Meyer Andeas 98,5 Teiler
     
     
Schützenliesl 2016 Meyer Ilona 63,2 Teiler
1. Ritterin Pusl Sabrina 160,4 Teiler
2 Ritterin Engl Franziska 183,7 Teiler
       
Vereinsmeister 2016
 
Schüler Gewehr Seidl Theresa 170 Ringe
Juniorenklasse Meyer Andreas 378 Ringe
       
Schützenklasse Pusl Sabrina 375 Ringe
       
     
Altersklasse Ederer Jutta 263 Ringe
     
Seniorenklasse Gewehr Bauer Johann 193 Ringe
aufgelegt Nirschl Johann 193 Ringe
       
Schüler Pistole Drexler Jonas 118 Ringe
       
Schützenklasse Pistole Wollny Roland 229 Ringe

Ehrungen der Schützen

Sehr gut besucht war die Weihnachtsfeier des Schützenverein Gemütlichkeit Pösing im Gasthaus Weitzer. Nach einem leckeren Essen wurde von Schützenbruder und Bürgermeister Roider mit 2 Jungschützen der besinnliche Teil gestaltet. Anschliessend gabs Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft und besondere Leistungen im Verein. So wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft Fraundorfer Hans-Jürgen und Plank Guido ausgezeichnet. Für 40 Jahre Fraundorfer Johann, Kerscher Thomas, Schmitz Christian, Spießl Helmut und Drexler August. Das Silberne Ehrenzeichen des Oberpfälzer Schützenbundes wurde an Meyer Ilona, Meyer Markus, Heinrich Daniel, Wollny Petra und Wollny Roland verliehen. Das Goldene Ehrenzeichen des Oberpfälzer Schützenbundes erhielten Engl Franziska, Pusl Marianne und Kulig Rudi. Mit der Silbernen Verdienstnadel des Oberpfälzer Schützenbundes konnte Fraundorfer Hans-Jürgen ausgezeichnet werden. Obergauschützenmeister Hans Nirschl, Schützenmeister Thomas Pusl und Bürgermeister Roider vollzogen die Ehrungen.

Lankes Florian

Die beim Nikolausschiessen von Roland Wollny gestiftete Schützenscheibe gewann mit einem hervorragenden 12,3 Teiler der Jungschütze Lankes Florian. Zum Schluss wurde dem „Herbergsvater beim Christkindlmarkt“ Roland Rothkegel ein kleines Präsent in Form eines Zielwassers überreicht. Schützenmeister Thomas Pusl bedankte sich bei der Küche für das leckere Essen, bei den Schützenschwestern für die Plätzchenspenden, den fleißigen Helfern beim Christkindlmarkt sei es am Stand oder beim Auf- und Abbau und bei allen Jungschützen, Schützenschwestern und Schützenbrüdern für das abgelaufene Jahr.

Nikolausschießen 2015

Am Samstag, den 05.12.2015 wurde wieder das traditionelle Nikolausschießen im Schützenheim Pösing abgehalten. Insgesamt beteiligten sich 26 Schützen und 7 Jungschützen an diesem Event. Ehrgeizig wurde, durch alle Alterstufen, fleißig auf die von Roland Wollny gestiftete Nikolaus-Scheibe geschossen. Sogar einige Jungschützen blieben über ihr Training hinaus, um weiterhin eine Chance auf die begehrte Scheibe zu haben. Ein Besuch des Herrn Nikloaus durfte natürlich nicht fehlen. Jedoch war der diesjährige Besuch des Herrn Nikolaus außergewöhnlich. Das Christkind verpasste dem Nikolaus ein bayerisches Auftreten in Weiß-Blau und auch die „Schandtaten“ der Schützen wurden daher in Gstanzl-Form vom Nikolaus vorgebracht.

Continue Reading…

Nikolausschießen der Jugend 2015

Am Samstag, den 05.12.2015 fand für unsere Jung-Schützen das traditionelle Nikolaus-Schießen statt. Insgesamt beteiligten sich 7 Jung-Schützen der Schüler- und Jugendklasse daran. Die Jungschützen gaben an diesem Nachmittag ihr Bestes, um die begehrte Nikolaus-Scheibe für sich zu gewinnen. Auch ein Besuch des Nikolauses durfte natürlich nicht fehlen. Herr Nikolaus hatte insgesamt löbliche Worte für die Jungschützen parat. Hierzu wurden an die Jungschützen als Belohnung für Ihren Fleiß jeweils zwei Schoko-Nikoläuse vom Herrn Nikolaus ausgeteilt. Der Gewinner / die Gewinnerin der Schützenscheibe wird jedoch erst auf der Weihnachtsfeier des Schützenvereins am 19.12.2015 verraten. Bis dahin ist die Spannung groß, ob „ein Jungschütze“ den „alten Hasen“ die Scheibe weggeschnappen konnte.

Martinischiessen 2015

Beim diesjährigen Martinischiessen im vollbesetzten Schützenheim wurde heuer ein Teilnehmerrekord mit 35 Schützen erzielt. Die begehrte Martinigans ging an Reuschl Karin mit einem 26,8 Teiler gefolgt von Fraundorfer Johann 41,4 Teiler und damit Gewinner einer Ente. Dritter wurde Bauer Johann mit einem 45,9 Teiler vor Kulig Rudi 48,1 Teiler, Schmitz Georg 52,0 Teiler, Meyer Ilona 56,9 Teiler, Ederer Jutta 64,1 Teiler, Graf Katharina 70,0 Teiler, Schwitalla Edmund 83,1 Teiler, Nirschl Johann 87,6 Teiler, Niebauer Theo 123,8 Teiler, Fraundorfer Erika 129,2 Teiler und Kärtner Christine 142,1 Teiler. Dank gilt wieder einmal Fraundorfer Erika und Johann für das Besorgen der Preise und die Auswertung des Schiessens. Nach der Preisverteilung wurde in geselliger Runde noch getreu dem Motte der Schützen „gemütlich“ beisammen gesessen und so manche Geschichte aus früherer Zeit ausgetauscht…