Beim diesjährigen Faschingsschießen spendeten Petra und Roland Wollny die Faschingsscheibe. Bei der Teilervorgabe von 111,1 sicherte sich Gerlinde Neidl mit einem 104,8 Teiler, unter 28 Teilnehmern die handgemalte Scheibe. Am Aschermittwoch fand im Schützenheim bei einem Bratheringessen die Übergabe statt.

Faschingsscheibe 2014

Faschingsschießen 2014

Wie jedes Jahr war auch heuer wieder im geschmückten Schützenheim das Faschingsschießen ein voller Erfolg. 28 Jungschützen, Schützinen und Schützen, beteiligten sich am lustigen Faschingsschießen. Jeder Teilnehmer erhielt auch heuer wieder ein Päckchen, welches in Zeitungspapier eingewickelt war, um so die Spannung aufrecht zu erhalten. Den ersten Preis sicherte sich Sabrina Pusl, gefolgt von Georg Schmitz, Marianne Pusl und den übrigen Teilnehmern. Die von Petra und Roland Wollny gestiftete Faschingsscheibe wurde mit einem 111.1 Teiler als Vorgabe ausgeschossen. Diesem „Blattl“ am nächsten kam mit einem 104,6 Teiler Gerlinde Neidl und sicherte sich dadurch die handgemalte Scheibe. Für das leibliche Wohl war wie immer mit belegten Brötchen und Süßem bestens gesorgt. Es wurde noch bis spät in die Nacht in geselliger Runde gefeiert.

Continue Reading…

Weihnachtsscheibe 2013

Am 21. Dezember 2013 fand im Gasthaus Weitzer die Siegerehrung des Weihnachtsschießens des Schützenvereins Gemütlichkeit Pösing statt. Verbunden war damit auch die Weihnachtsfeier des Vereins. Schützenmeister Thomas Pusl freute sich besonders darüber, dass viele Mitglieder der Einladung gefolgt waren. Sein besonderer Gruß galt den anwesenden Ehrenmitgliedern mit Ehrengauschützenmeister Johann Nirschl. Ein weiterer Gruß galt dem Pösinger Bürgermeister Edmund Roider.

Continue Reading…

Nikolausschießen 2013

Satte 34 Teilnehmer kämpften um die begehrten Preise beim diesjährigen Nikolausschießen, den ersten Preis ergatterte Wollny Petra mit 47,8 Teiler. Auf Platz zwei folgte Bentlage Helmut mit einem 96,5 Teiler und den dritten Platz sicherte sich Pusl Thomas mit einem 136,5 Teiler.

Continue Reading…