Fasching

Wie jedes Jahr, so auch heuer, war das Faschingsschießen wieder sehr gut besucht. Bei Freibier und kulinarischen Schmankerln fanden sich zahlreiche zum Teil maskierte Schießsportfreunde im Schützenheim ein. Gewinner war Johann Nirschl vor Johann Fraundorfer, Erika Fraundorfer, Thomas Mölders und Ilona Meyer.
Da jeder Teilnnehmer einen Preis erhielt und nicht klar war in welchem Paket der „Beste Preis“ versteckt war ist die Überraschung beim Auspacken recht groß gewesen.Doch das wichtigste an diesem Abend war natürlich die Gaudi und eine gelungene Veranstaltung fand erst zu später Stunde ihren Ausklang.

Martinischiessen 2011

Gut besucht war das Martinischießen am 12.11.11 im Pösinger Schützenheim. 15 Jungschützen sowie Schützenschwestern und Schützenbrüder beteiligten sich am traditionellen Preisschießen. Als Sieger und somit Gewinner einer Flugente war Alfred Stoiber mit einem 25,5 Teiler. Als Zweitplatzierter konnte sich Alfred Heimerl mit einem 41,9 Teiler eine Ente mit nach Hause nehmen. Platz 3 und somit ein Gockerl sicherte sich Schützenmeister Thomas Pusl. Rang 4 ging an den 2. Schützenmeister Markus Meyer er erhielt ein Arbeitergockerl.
Fünfter wurde Johann Frauendorfer und ergatterte sich eine Flasche Martini. Auf Rang 6 und 7 folgten dann Andreas Meyer und Theo Niebauer die noch einen kleinen Preis erhielten.
Wieder eine gelungene Veranstaltung im Schützenjahr. Es wurde zudem auch um die handgeschnitzte Scheibe von Schützenmitglied Franz Urban gewetteifert, bei der allerdings auch noch am nächsten Samstag nochmal die Möglichkeit besteht dieses schöne Stück zu gewinnen.

Gauball 2011

Nachdem bereits im Jahr 2010 der Gaujugendkönig mit Thomas Mölders von Gemütlichkeit Pösing gestellt wurde, konnte heuer Andreas Meyer vom Vorjahressieger die Schützenkette  übernehmen. Abgerundet wurde der große Erfolg durch den Gewinn des Gaujugendwanderpokals mit den Schützen Fischer Georg, Meyer Andreas und Rybka Christoph.